Unendliche viele möglichkeiten

Es gibt soviele Anbieter für alles rund um die Hochzeit. Wir wollen keine Werbung machen, können aber zumindest sagen, wo uns die Torte am besten geschmeckt hat, welcher Fotograf besonders schöne Bilder gemacht und welcher Dj den Abend am besten gerockt hat.


Fragt uns einfach!

 

Termine:

 

HochzeitsWelt im Oktober 2018 am Ostbahnhof Berlin

 

Am 07. Oktober 2018 findet der 1. WEDDING SUNDAY im The Westin Grand Hotel

 

5.-6. Januar 2019 Hochzeitsmesse im Estrel: https://www.hochzeitsmesse-estrel.de/

 

 

Tipp 1:

 

Die schier unendliche Auswahl an Brautkleidern kann einen schnell überfordern. Insbesondere, wenn man noch nicht so recht weiß, was man möchte. Macht nicht mehrere Termine an einem Tag. Die Gefahr, dass ihr am Ende einen Frustkauf tätigt oder Euer Traumkleid einfach überseht, ist zu groß. Nehmt Euch Zeit und genießt es. Lasst Euch nichts einreden und bedenkt, egal wie lieb ihr Eure Beraterin(nen) habt, letztlich geht es um Euer Kleid! Und zum Schluss, lasst Euch einen Spiegel geben und schaut Euch auch von hinten an. Nicht alles, was von vorn toll aussieht, sieht auch von hinten toll aus ;-)

 

 

Tipp 2:

 

Liebe Bräute,

 

es gibt viele ausländische Anbieter, die Online mit tollen Kleidern zu absoluten Schnäppchenpreisen werben. Häufig werden dazu Original-Designer-Bilder zweckentfremdet. Die fertigen Kleider haben letztlich nur wenig mit dem dargestellten Foto zu tun, da diese Anbieter lediglich nachschneidern. Sie haben weder die hochwertigen Materialien noch die Original-Schnittmuster. Beispiele siehe unten. Ihr werdet enttäuscht sein, wenn Ihr Euch ein solches Kleid kauft. Es heißt nicht umsonst, wer billig kauft, kauft zweimal.

 

Kommt lieber zu uns ;-) da seht Ihr, was ihr bekommt, wie es sitzt und was Euch steht! Und wenn nichts Passendes dabei ist, dürft ihr gehen ohne ein häßliches Kleid mitnehmen zu müssen.

 

Liebe Grüße
Rike und Manu